HeaderAGBrief2web.jpg

Sehr geehrte Angehörige des Reisegewerbes, liebe Mitglieder der Arge LSM/SVS,

 

die Landesregierung von Baden-Württemberg unterstützt Schausteller und Marktkaufleute in Baden-Württemberg mit weiteren, zusätzlichen Landesfinanzhilfen in lhren Bemühungen zum Erhalt ihrer Betriebe. 

 

Der Ministerrat hat mit seinen Beschlüssen zwei zentrale Anliegen der Arge bei den gemeinsamen Gesprächen mit dem Wirtschaftsministerium des Landes erfüllt. 

 

So wird die Überbrückungshilfe lll um einen fiktiven Unternehmerlohn von € 1.000,- pro Monat aufgestockt. 

 

Zudem läuft der landeseigene Tilgungszuschuss zu verbesserten Konditionen bis einschließlich Juni 2021 weiter. 

 

Für diese zusätzlichen finanziellen Hilfen bedanken sich im Namen der Schausteller und Marktkaufleute von Baden-Württemberg, der Präsident des LSM, Werner Burgmeier und der 1. Vorsitzende des SVS, Mark Roschmann, herzlich bei der Landesregierung. Ein besonderes Dankeschön gilt auch der Wirtschaftsministerin von Baden-Württemberg, Frau Dr. Hoffmeister-Kraut, für ihr stets offenes Ohr für die Belange des Reisegewerbes und lhre tatkräftige Unterstützung für die von der Corona-Pandemie extrem betroffenen Gewerbetreibenden. 

 

Näheres entnehmen Sie bitte den folgenden Pressemitteilungen der Landesregierung bzw. des Wirtschaftsministeriums des Landes Baden-Württemberg

Download komplette Pressemitteilung

vom 13. April 2021

"Härtefallhilfen und fiktiver Unternehmerlohn"

Bildschirmfoto1.jpg

Download komplette Pressemitteilung

vom 28. April 2021

"Tilgungszuschuss Corona"

Bildschirmfoto2.jpg